Montag, 8. Mai 2006

welch wunderbare gedanken...

...meiner zeitgenossen verhelfen mir zu einem funken alltags-spiritualität! diese wahrhafte ode an die solidität und qualität klassischer retrojaner (denen die seltene gattung der univeganer angehört) assoziierte in mir einen fingerzeig auf folgende aussage meines besten freundes: "Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen." (Mt 24,35)
es gibt eine qualität für die ewigkeit, ja, sowas existiert! manch einem stumpfen proleten (wie ich wohl einer bin) erschließt sich diese wahrheit beim betasten eines simplen, in den 90ern produzierten stahlrahmens. die schönheit des details ist jedem zugänglich, ob beim betrachten oder beim tasten, man hat zugang zu einer ära der ästhetik und unverwundbarkeit. egal, was sich die moderne an technischen wunderwerken und schreienden höchstleistungen ausdenkt, diese carbon- und alukunst wird den zenit nie erreichen und eines tages kläglich verrotten. genauso, wie in der zweiradtechnik die poesie und schönheit des stahls alle nachfolgenden modewellen souverän belächelt, ist die wahrheit und ewigkeit des göttlichen wortes erhaben über alle wellen und betonungen der neuzeit. die erkenntnis, die mancher wie ein juwel emporhält, ist tatsächlich älter als die steinkohle. der heilige geist erinnert und lehrt uns alles, was bereits schon gesagt wurde (joh 14,26). achtet auf die waghalsigen und kurzlebigen werkstoffe des, achso erneuerten, christentums und unterzieht sie den brutalsten materialprüfungen. auch wenn nicht jeder vergleich passt (auch stahl schmilzt im feuer), wird der ursprung jeder inspiration und motivation eines tages offenbar. an reinen herzen erkennt man plötzlich trübe flecken, und das unehrenhafte unter uns wird auf einmal im tugendhaften glanz erstrahlen. der tüv gottes lässt sich auf keine äußerliche attraktivität ein, sondern prüft auf belastbarkeit, haltbarkeit und den (göttlichen) ursprung der ausgangsstoffe.

Trackback URL:
http://spratfight.twoday.net/stories/1933689/modTrackback

ein neuer tag des sieges

der angriff der univeganer

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Treibstoff


Lee Strobel
Inside the mind of unchurched Harry and Marry


Kester Brewin
The Complex Christ

was für die Ohren...


Massive Attack
Mezzanine


Portishead
Dummy



Tourniquet
Vanishing Lessons

Aktuelle Beiträge

wie das wusstest du noch...
wie das wusstest du noch nicht!?tz ;)
DieLitha - 29. Sep, 19:49
Übrigens heißt...
Übrigens heißt es "das Weblog" und "das...
AlexandraSchmelzer - 17. Jan, 20:47
uiuiuiuiiii Sprotte......
uiuiuiuiiii Sprotte... dann gratuliere ich dir mal...
Jaynine - 4. Nov, 18:31
Ach? das hast du garnicht...
Ach? das hast du garnicht gemacht? :-) Erkenntiss soll...
schokos - 3. Nov, 11:48
Hey Sprotte ... das hat...
Hey Sprotte ... das hat jetzt garnichts mit deinem...
pixel - 1. Nov, 11:26

Status

Online seit 4745 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Sep, 19:49

the good life

i've watched my dreams all fade away# and blister in the sun# everything i've ever had# is unraveled and undone# i've set upon a worthless stack# of my ambitious plans# the people that i've loved the most# have turn their backs and ran# ## this is the good life# i've lost everything# i could ever wantand ever dream of# ## this is the good life# i found everything# i could ever need# here in ur arms# ## loneliness has left me searching# for someone to love# poverty has changed my view# of what true riches are# sorrows opened up my eyes# to see what real joy is# pain has been the catalyst# to my hearts happiness# ## what good would it be# if u had everything# but u wouldn't have# the only thing u need...

Archiv

Mai 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 2 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

visitors


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren